Willkommen in der Schildkrötenklasse

Feuerwerk der Farben

 

 

Dass zum Jahreswechsel kein großes Silvesterfeuerwerk am Himmel zu sehen war, ist für die Klasse 2b kein Problem:

 

Mit viel Gestaltungsfreude und Kreativität zaubern sie einfach selbst die tollsten Lichteffekte!

 

 


 

 

 

 

Auf schwarzem Tonpapier, das den Nachthimmel darstellt, sind auf diese Weise mit ganz normalen Buntstiften zahlreiche leuchtende Kunstwerke entstanden.

 

Bei manchen hat man fast den Eindruck, als sähe man den Funkenregen echter Silvesterraketen!

 

 


Weihnachtsstimmung in der 2b

 

 

 

 

Ein Adventskalender steigert die Vorfreude auf Weihnachten bekanntlich enorm:

 

Was das Christkind wohl in die hübschen Socken der Schildkrötenkinder gesteckt hat?

 


 

 

 

 

 

Im Advent beginnt der Morgen in der 2b immer stimmungsvoll bei Kerzenschein...


 

 

 

 

 

 

... und weihnachtlicher Beleuchtung.


Sankt Martin 2021

 

 

 

 

Mit viel Fantasie, Mühe und Gestaltungsfreude haben die Kinder der 2b im Kunstunterricht Laternen gebastelt - passend zum Klassentier tummeln sich darauf unzählige bunte Schildkröten.


 

 

 

 

 

 

Mit großer Spannung warten die Kinder in der Abenddämmerung auf den Beginn des Martinszuges.


 

 

 

 

 

Die Laternen leuchten wirklich super!

 

Beim gemeinsamen Singen durchs herbstliche Elsdorf kommen die strahlenden Farben der Schildkröten richtig gut zur Geltung.


Schätzen und Zählen

 

 

 

Eine große Kiste mit Papiertaschentüchern: Wie viele Päckchen mögen da wohl drin sein?

 

Die Kinder der 2b hatten die Aufgabe, zunächst zu schätzen und ihre Vermutung aufzuschreiben. Erst danach durften sie zählen und ihre Angaben kontrollieren.

 

 

 

 


 

 

 

 

Bei Legosteinen wird die Sache noch komplizierter. Denn diese haben unterschiedliche Formen und Größen.

 

Aber mit einem guten Arbeitspartner an der Seite lässt sich jede Herausforderung meistern.


Wie rettet man einen Piratenschatz?

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Nachdem sich die Klasse 2b im Sachunterricht ausgiebig mit den Prinzipien des Sinkens und Schwimmens befasst hatte, gab es über die Herbstferien eine besondere (freiwillige) Aufgabe: das Bauen von Flößen.

 


 

 

 

 

 

 

 

 

 

Die Kinder hatten eine Geschichte gehört, in der ein Pirat seinen Schatz auf eine Insel retten möchte.

 

Diesem Piraten wollten sie helfen und haben mit vielen kreativen Ideen und handwerklichem Geschick an Flößen gearbeitet, mit denen sich der Schatz transportieren lässt. 


 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Die Ergebnisse sehen nicht nur toll aus...


... sondern schwimmen sogar ausgezeichnet!

"Tanzalarm" in Klasse 2

 

 

 

Nach den Sommerferien freuen sich die Kinder der Schildkrötenklasse auf ein Wiedersehen in Klasse 2.

 

 

Am ersten Schultag sind alle mit dabei: die Klassenlehrerin Frau Hübner, viele gut gelaunte Kinder und das Klassentier Tobi, die Schildkröte.


 

 

 

 

 

Am zweiten Schultag wartet die Klasse 2b vor der Turnhalle gespannt auf ihren Auftritt...


 

 

 

 

 

... für die Einschulungsfeier der neuen Erstklässler haben die Kinder nämlich fleißig geprobt...


 

 

 

 

... damit beim A-E-I-O-U-Tanz auch jede Bewegung richtig sitzt.

 

 

In der 2b tanzt wirklich der Bär... oder doch die Schildkröte?!